Datenschutzerklärung

der Vespinae International B.V. (Disposable Discounter)

Datum: 25.05.2018

Datenschutzerklärung der Vespinae International B.V. (Disposable Discounter)           

Einleitung

Dies ist die Datenschutzerklärung der Vespinae International B.V. In dieser Erklärung erteilt die Vespinae International B.V. Informationen über die personenbezogenen Daten von Abnehmern und Kunden, die im Rahmen der Dienstleistung und der Website der Vespinae International B.V. verarbeitet werden. Die Vespinae International B.V. geht sorgfältig mit Ihren Daten um und sorgt dafür, dass jede Verarbeitung den anwendbaren Gesetzen und sonstigen Vorschriften entspricht.

Diese Datenschutzerklärung wurde zum letzten Mal am 25.05.2018 geändert. Bei Änderungen werden Sie per E-Mail oder in anderer Weise elektronisch in Kenntnis gesetzt.

Wann findet diese Datenschutzerklärung Anwendung?

Diese Datenschutzerklärung findet auf alle personenbezogenen Daten Anwendung, die die Vespinae International B.V. von betroffenen Personen erhebt und verarbeitet, dies im Rahmen des On- und Offlineverkaufs von Verpackungen und Disposables und des Besuchs unserer Website 

Durch das Anlegen eines Accounts, die Abnahme unserer Produkte und den Besuch unserer Website erteilen Sie der Vespinae International B.V. Ihre Einwilligung, Ihre personenbezogenen Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung zu verarbeiten.

Falls Sie jünger als 16 Jahre sind, dürfen Sie der Vespinae International B.V. personenbezogene Daten nur erteilen, wenn einer Ihrer Eltern oder ein gesetzlicher Vertreter, der diese Datenschutzerklärung gelesen hat, uns diesbezüglich in Ihrem Namen die Einwilligung erteilt. Wir bitten Sie daher, uns keine Daten zu erteilen, wenn Sie noch keine Einwilligung erhalten haben.

Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?

Die Vespinae International B.V. mit Sitz in 9401 ZA Assen (Niederlande), Apollopad 126, eingetragen bei der niederländischen Handelskammer (Kamer van Koophandel) unter Nummer 67214088, ist für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung umschrieben, verantwortlich. 

Welche Daten verarbeiten wir und zu welchem Zweck?

Account

  • Inlogdaten (Benutzername + Passwort)
  • Angaben zur Person
    • Name (Vorname, Initialen, Namenszusatz und Nachname)
  • Ortsangaben
    • Rechnungsadresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land)
    • Lieferadresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land)
  • Telefonnummer / Mobiltelefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Umsatzsteuernummer

Erhebungszwecke und zugehörige Daten

  • Anwerbung neuer Abnehmer.
    • Angaben zur Person
      • Name (Vorname, Initialen, Namenszusatz und Nachname)
      • Adressangaben
      • Telefonnummer/Mobiltelefonnummer
      • Umsatzsteuernummer
  • Die Einschreibung neuer Abnehmer.
    • Angaben zur Person
      • Name (Vorname, Initialen, Namenszusatz und Nachname)
      • Adressangaben
      • E-Mail-Adresse
      • Telefonnummer/Mobiltelefonnummer
      • Umsatzsteuernummer
  • Identifikation von angelegten Accounts und die diesbezügliche Sicherung
    • Account-Inlogdaten, nur Benutzername
  • Inkenntnissetzung von betroffenen Personen über Fortschritte, neue Entwicklungen und Informationen
    • Name
    • Telefonnummer
    • E-Mail-Adresse
  • Für die ordnungsgemäße technische Funktionsweise, Verbesserung, richtige Zuordnung von Daten und die Wartung der Website bzw. des Systems
    • Daten innerhalb der technischen Umgebung des Systems
    • Websitedaten

Website und System

Besucher

  • IP-Adresse
  • Surf- und Klickverhalten
  • Cookies (siehe unten)
  • Allgemeine Besuchsdaten, etwa zu den meistbesuchten Seiten
  • Angaben auf dem Kontaktformular (Name, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer und Inhalt des Berichts)

Erhebungszwecke

Innerhalb der Website bzw. dem System der Vespinae International B.V. werden Nutzungsstatistiken analysiert. Bezweckt wird damit, die Einrichtung sowie die Sicherung für die Besucher bzw. Nutzer zu optimieren. Anhand dieser Daten kann die Vespinae International B.V. die Dienstleistungen so weit wie möglich auf die Bedürfnisse der Besucher bzw. Nutzer abstimmen. Besucher bzw. Nutzer werden beim Surf- und Klickverhalten nicht individuell nachvollzogen. Die Daten im Kontaktformular werden zur Identifizierung der Person, die das Formular ausfüllt, und zur Kontaktaufnahme mit dieser Person genutzt. 

Um Ihnen einen guten Service bieten zu können, ist es notwendig, dass die Vespinae International B.V. die oben genannten Daten von Ihnen erhält. Eine von Ihrer Seite vorgenommene Erteilung personenbezogener Daten gegenüber der Vespinae International B.V. ist eine notwendige Bedingung für einen Vertragsabschluss mit der Vespinae International B.V. Erteilen Sie die angeforderten Daten nicht, ist es leider nicht möglich, einen Vertrag mit der Vespinae International B.V. abzuschließen.

Die Vespinae International B.V. greift auf eine automatisierte Entscheidungsfindung zurück, wenn eine nachträgliche Zahlung gewählt wird. Wird eine nachträgliche Zahlung gewählt, so werden während des Abrechnungsprozesses die Kreditwürdigkeit des Kunden sowie eine mögliche Abwicklung des Ankaufs in dieser Weise geprüft. Die Ausführung erfolgt durch eine externe Partei, die Billink B.V., über eine gesicherte Verbindung.

Cookies

Auf unseren Websites verwenden wir (funktionale und analytische) Cookies, die von Ihrem Browser auf Ihrem Gerät, etwa Ihrem Computer, Tablet oder Telefon, gespeichert werden. 

In diesen Cookies werden Informationen gespeichert (wie die Einstellungen Ihres PC und die von Ihnen angegebenen Präferenzen), die einen folgenden Besuch unserer Website erleichtern. Diese Informationen enthalten keine Namens- oder Adressangaben oder sonstige Angaben zur Person. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie bei Ihrem Besuch unserer Website keine Cookies erhalten. In diesem Fall kann es allerdings passieren, dass Sie nicht alle Möglichkeiten unserer Website nutzen können oder dass Sie keinen Zugang zu bestimmten Teilen unserer Website erhalten. Die Vespinae International B.V. verwendet keine spezielle Software oder speziellen Cookies zur Feststellung der Identität oder des Verhaltens des einzelnen Besuchers.

Funktionale Cookies

Funktionale Cookies sind für ein gutes Funktionieren der Website erforderlich. Diese Cookies werden daher auch standardmäßig platziert und werden nicht entfernt, wenn Sie die Cookies nicht akzeptieren. Funktionale Cookies sorgen dafür, dass Sie bei Ihrem Besuch der Website eingeloggt bleiben können. Sie sorgen darüber hinaus dafür, dass Produkte in Ihrem Warenkorb aufbewahrt bleiben, wenn Sie etwas in unserem Webshop einkaufen möchten.

Analytische Cookies

Analytische Cookies versetzen uns in die Lage, den Websitebesuch zu messen. Diese Statistiken vermitteln uns einen Überblick darüber, wie oft unsere Website besucht wird, nach welchen Informationen die Besucher suchen und welche Seiten am häufigsten besucht werden. So erfahren wir, welche Teile der Website beliebt sind und an welchen Stellen wir unsere Website verbessern können. Wir analysieren und optimieren die Website ständig, um die Erfahrung für Besucher so angenehm wie möglich zu machen. Die Statistiken, die wir erheben, lassen für uns keine Rückschlüsse auf Personen zu. Diese Daten werden demnach immer anonym verwendet. Wir verwenden Adobe Analytics und Google Analytics, um Erkenntnisse aus den Daten zu gewinnen. Die analytischen Cookies platzieren wir immer bei einem Besuch unserer Website 

Analytische Cookies erheben unter anderem folgende Daten:

  • Die Erfassung der Zahl der Besucher auf unseren Webseiten.
  • Die Erfassung der Dauer des Besuchs.
  • Die ausgeführten Suchaufträge auf der Website.
  • Daten über Ihren Browser und über das Gerät, mit dem Sie unsere Website besuchen, zum Beispiel zum Betriebssystem und zur Bildschirmgröße.
  • Die Art und Weise, in der Sie auf unsere Website gelangt sind, zum Beispiel durch Anklicken einer unserer Anzeigen oder eines Links in einer E-Mail.
  • Artikel, die über die Website gekauft wurden oder dem Warenkorb hinzugefügt wurden.

Die Vespinae International B.V. macht Gebrauch von Google Analytics, um zu erfahren, wie effektiv unsere Adwords-Anzeigen bei Google Suchergebnisseiten sind und wie Besucher unsere Website nutzen. Die dazu erfassten Informationen, zu denen die IP-Adresse gehört, werden an Google weitergeleitet. Diese Daten werden von Google auf Servern gespeichert, die in den Vereinigten Staaten stehen. Für weitere Informationen können Sie die Datenschutzpolitik von Google und daneben die spezifische Datenschutzpolitik von Google Analytics nachlesen.

Die Vespinae International B.V. hat Google Analystics anhand der Anweisungen der niederländischen Datenschutzbehörde (Autoriteit Persoonsgegevens) eingestellt. Hierdurch ist der Einfluss auf die Privatsphäre unserer Besucher minimal.

Die Informationen werden von Google verwendet, um Berichte über die Website an die Vespinae International B.V. übermitteln zu können, um zu prüfen, wie die Website genutzt wird, und um Ihren Anzeigenkunden Informationen über die Effektivität ihrer Kampagnen bieten zu können. Diese Informationen können von Google an Dritte weitergeleitet werden, soweit Dritte die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten oder wenn Google gesetzlich zur Auskunft verpflichtet ist. Die Vespinae International B.V. hat darauf keinerlei Einfluss. Die Vespinae International B.V. hat Google keine Einwilligung erteilt, die erworbenen Analytics-Informationen für andere Dienstleistungen von Google zu nutzen. 

Mit Ihrer Einwilligung platzieren wir ‚Tracking Cookies‘ auf Ihrem Computer. Diese Cookies verwenden wir, um festzustellen, welche Seiten Sie besuchen, um so ein Profil Ihres Online-Verhaltens zu erstellen. Wir weisen nochmals darauf hin, dass diesem Profil nicht Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und dergleichen zugeordnet werden; es sollen lediglich die Anzeigen auf Ihr Profil abgestimmt werden, so dass diese möglichst relevant für Sie sind.

Die Aufnahme von Telefongesprächen

Telefongespräche können im Hinblick auf die Verbesserung der Qualität unserer Dienstleistungen, unserer Weiterbildung, unseres Coachings und unserer Beurteilung von Mitarbeitern aufgenommen werden. Diese Aufnahmen werden so gesichert und gespeichert, dass Sie für Unbefugte nicht zugänglich sind.

Registrierung von Chatsessions

Mit dem Start einer Chatsession auf unserer Website erteilen Sie uns Ihre Einwilligung, dieses Gespräch zu registrieren. Hiermit bezwecken wir, bei möglichen Anschlusshandlungen den bisherigen Verlauf zu untersuchen. Daneben messen wir die Qualität unserer Dienstleistungen, um mit Hilfe dieser Chatsessions unsere Dienstleistungen zu verbessern. Die erhobenen Daten verwenden wir nur intern. 

Wie lange bewahren wir Ihre Daten zu diesen Zwecken auf?

Die Vespinae International B.V. verwahrt die Daten, bis die betroffenen Personen den betreffenden Account abmelden bzw. löschen. Betroffene Personen können zu jeder gewünschten Zeit beantragen, ihren Account zu löschen oder die Daten innerhalb dieses Accounts zu ändern. 

Die Vespinae International B.V. kann sich dazu entschließen, bestimmte personenbezogene Daten nicht (sofort) zu löschen, wenn dies angesichts der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen der Vespinae International B.V. vorgeschrieben ist und die Aufbewahrung dieser Daten keine unangemessene Verletzung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten darstellt.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht länger aufbewahrt als dies billigerweise für die Zwecke notwendig ist, für die die Daten erhoben wurden. Um unsere Dienstleistungen möglichst gut anbieten zu können, speichern wir die von Ihnen ausgefüllten Daten. Die Daten werden für einen Zeitraum von zehn Jahren gespeichert; im Zusammenhang mit möglichen Rückrufaktionen werden die Daten länger als normalerweise üblich aufbewahrt.

Wie lange wir die Daten speichern, bestimmen wir anhand folgender Kriterien:

  • Bestellhistorie des Kunden/Abnehmers in Bezug auf die Dienstleistungen gegenüber dem Kunden/Abnehmer.

Welche Parteien haben Zugang zu welchen Daten?

Es ist möglich, dass die Vespinae International B.V. bei der Ausführung ihrer Dienstleistungen bestimmte personenbezogene Daten mit dritten Parteien austauscht, falls dies billigerweise notwendig ist. Diese Parteien sind:

  • Versandparteien
    • Adressdaten des Kunden/Abnehmers
    • Telefonnummer
    • E-Mail-Adresse
    • Payment Service Provider
      • Angaben zur Person
      • Adressangaben
      • Bankverbindungsdaten
      • IT Partner
        • Zugang zu allen Angaben zur Person
  • Sonstige Dritte für die Ausführung der Aktivitäten der Vespinae International B.V., wie E-Mail-Verarbeiter. Soweit diese Dritten bei der Ausführung der betreffenden Dienstleistungen und betrieblichen Aktivitäten Ihre Daten verarbeiten, tun sie dies in der Eigenschaft als Auftragsverarbeiter für die Vespinae International B.V. und hat die Vespinae International B.V. die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten ausschließlich zu den oben genannten Zwecken verarbeitet werden.

Mit den (externen) Parteien, die Zugang zu personenbezogenen Daten haben, werden (soweit möglich) die Daten anonymisiert und werden gesonderte Verträge zur Wahrung der Geheimhaltung und zum rechtmäßigen Umgang mit personenbezogenen Daten geschlossen.

Wir werden die personenbezogenen Daten nie ohne Einwilligung an Dritte verkaufen, verbreiten oder verleasen, deren Ziel es ist, die Daten für das Direct Marketing zu verwenden. Nur wenn die Vespinae International B.V. gesetzlich dazu verpflichtet ist, werden personenbezogene Daten an Aufsicht führende Stellen, Steuerbehörden und Ermittlungsbehörden übermittelt. Die Vespinae International B.V. wird in derartigen Fällen geeignete Maßnahmen ergreifen, die billigerweise erforderlich sind, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten so gut wie möglich geschützt werden.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Die Vespinae International B.V. geht äußerst sorgfältig mit Ihren personenbezogenen Daten um. Wir haben verschiedene geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gegen Verlust oder unrechtmäßige Nutzung ergriffen, die hinsichtlich der damit verbundenen Kosten und der Art der personenbezogenen Daten angemessen sind. So sichern wir unsere Systeme und Apps nach den geltenden Standards für Informationssicherheit, etwa durch die Verwendung einer SSL-gesicherten Verbindung, und die Website wird mit den aktuellsten Sicherheitspatches auf dem neusten Stand gehalten. 

Übermittlung in Länder außerhalb der EU

Ihre personenbezogenen Daten können nicht in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt werden. Die Vespinae International B.V. wird bei der Datenübermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums geeignete Maßnahmen ergreifen, die billigerweise erforderlich sind, um einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Fragen und Anträge auf Zugang, Berichtigung und Löschung

Ein Account kann von der betroffenen Person zu jeder gewünschten Zeit gekündigt werden. Innerhalb eines Accounts können betroffene Personen außerdem die von Ihnen erteilten Informationen ändern. Sind Sie für die Zusendung eines Newsletters angemeldet, enthält jeder Newsletter Anweisungen zur diesbezüglichen Abmeldung.

Sie dürfen bei uns jederzeit Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten beantragen. Sie können uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu verbessern, zu ergänzen, zu löschen oder zu schützen, wenn diese unrichtig, unvollständig oder irrelevant sind oder in anderer Hinsicht unter Verletzung einer gesetzlichen Vorschrift verarbeitet werden. Sie haben das Recht, Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen. Haben Sie Ihre Einwilligung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erteilt, haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen. Auch haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit. 

Lassen Sie uns bitte wissen, falls Sie Beanstandungen zur Art und Weise haben, in der wir mit Ihren Daten umgehen, so dass wir diesbezüglich eingreifen können. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Autoriteit Persoonsgegevens einzureichen.

Fragen, Beschwerden, Anträge auf Zugang, Berichtigung bzw. Löschung von personenbezogenen Daten können übermittelt werden an:

Vespinae International B.V. (Disposable Discounter)

Spanjelaan 1

9403 DN ASSEN (Niederlande) 

info@disposablediscounter.nl

+31(0)85 9020564 (für Auskünfte und Fragen)